Aqua Lymphe

Aqua Lymphe

Aqua Lymphe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Millionen Menschen in Deutschland leiden laut Schätzungen unter Lymphödemen. Bei dieser Erkrankung kommt es zu Schwellungen des Bindegewebes in unterschiedlich starker Ausprägung. Eine Heilung gibt es für diese Erkrankung zwar nicht, die Symptome können aber durch eine Entstauungstherapie gelindert werden. Teil der Behandlung ist eine Bewegungstherapie.

In dieser Schulung bilden wir dich aus, mit Patienten, die an Lymphödemen leiden, im Wasser zu arbeiten.

Das Wassertraining bietet gegenüber dem Landtraining einen wichtigen Vorteil: Intensive Bewegungen im Wasser wirken entstauend auf das Gewebe. Der permanente Wasserdruck wirkt dank der Durchblutungssteigerung und der allgemeinen Aktivierung der Lymphbewegung abschwellend auf das Lymphödem.

Als Erstes lernst du, wie man die Patienten mithilfe von kalten Wickeln auf das Training vorbereitet. Beim Training zeigt dir unsere Dozentin Übungen im flachen Wasser mit der Schwimmnudel und im tiefen Wasser mit dem Beinschwimmer. Die Übungen bestehen aus Pump-Bewegungen, wie z. B. Fahrrad fahren und ausgeprägten Laufübungen. Hinzu kommen Übungen mit dem Igelball.

Durch die Pump- und Laufbewegungen werden die Lymphbahnen aktiviert und das Wasser abtransportiert. So kann man (mit) Wasser(-training) loslassen...

Lizenzierungssystem

Voraussetzungen

Dauer & Abschluss

Tätigkeitsfelder

Frühbuchertarif

Termine

Kurs:  
Kurs-Nr. Kurstitel Beginn Ende Ort Preis*
10170101SLY Aqua Lymphe Ausbildung 8. Okt 2017 8. Okt 2017 Lingenfeld 199,00 EUR
*inkl. MwSt.